© Cheer Base Feldkirchen    e.V.                                                                                                                                                                                                                                 Impressum               
Proident sunt ullamco culpa dolor nostrud veniam elit sed.
Presse Bayerische Champions 2016   Am 20. März 2016 war es wieder so weit. Die CBF »Junior Gators« aus Feldkirchen legten einen starken Auftritt bei der Regionalmeisterschaft in Hof hin und wurden damit neuer bayerischer Meister und Regionalmeister Süd! Ende März nahmen Cheerleader von 30 Vereinen aus ganz Bayern und Baden- Württemberg an der Regionalmeisterschaft Süd des Cheerleading und Cheerdance Verband Deutschland e.V. (CCVD) in Hof teil, um in elf verschiedenen Kategorien gegeneinander anzutreten. So auch die »Junior Gators« der Cheer Base Feldkirchen (CBF) im Alter von 12 bis 16 Jahren. Sie hatten die letzten Wochen und Monate dem großen Tag entgegengefiebert und hart trainiert, um auf der Meisterschaft eine perfekte Routine bestehend aus Bodenturnen, Sprüngen, Tanz und Pyramidenbau zu zeigen. Die Regionalmeisterschaft ist jedes Jahr eines der Highlights in der Cheerleading Saison. Mitgereist waren wieder viele Fans der CBF, welche die »Junior Gators« lautstark anfeuerten und kräftig unterstützten. Und die Feldkirchener Juniors machten ihre Sache unglaublich gut. Die Mädels und Jungs zeigten eine absolut fehlerfreie Routine. Sie ließen damit der starken Konkurrenz keine Chance und setzten sich gegen sechs andere Teams durch. Damit erreichten sie den ersten Platz in ihrer Kategorie und sind somit neuer bayerischer Meister und Regionalmeister Süd. Der Verein ist sehr stolz auf seine »Junior Gators«, die bei der Vorbereitung, sowie auf der Meisterschaft ihr Bestes gegeben haben. Der Verein dankt an dieser Stelle auch nochmal an alle Trainer, die sich mit viel Herzblut für ihre Schützlinge eingesetzt haben. Alle Cheerleader freuen sich jetzt schon auf die nächsten Meisterschaften, wenn es wieder heißt: »Und hier kommen die Gators Cheerleader von der Cheer Base Feldkirchen!« Bei der Cheer Base Feldkirchen werden Tänzer im Alter von 6 bis 35 Jahren gesucht. Alle Teams nehmen regelmäßig an bayerischen und deutschen Meisterschaften teil und sind auch bei Auftritten in der Gemeinde sehr aktiv. Außerdem wird zwei Mal die Woche trainiert. Wenn man gerne bei der nächsten Meisterschaft mit antreten möchte, kann man sich unter info@cheer-base.com per E-Mail melden und einen Termin für ein persönliches Probetraining ausmachen. Weiteres über die Feldkirchener Cheerleader erfährt man auch unter www.cheer-base.com auf der Homepage des Vereins. (http://www.wochenanzeiger.de/article/175467.html)
We don´t need wings to fly ~ just Bases and Backspot.
Home Coaches Teams Presse Galerie Links Kontakt
Zum Saisonabschluss wollten wir es nochmal wissen. Hatte sich das harte Training der letzten Monate ausgezahlt? Hatten wir es geschafft, unsere Leistung weiter zu verbessern? Um genau dies herauszufinden, beschlossen wir, die Gators Cheerleader der Cheer Base Feldkirchen, an den "germancheeropens" in Nürnberg teilzunehmen. Bei dieser offenen Meisterschaft traten am 5. Juli 2014 rund 550 Cheerleader aus ganz Deutschland, Österreich, sowie der Schweiz in 15 unterschiedlichen Kategorien gegeneinander an. Bewertet wurde die Leistung der Teams hierbei von einer internationalen Fachjury der CCA* (Central Cheerleading Agency), die die Routines der Teams nach Schwierigkeitslevel, Sauberkeit in der Ausführung, sowie Ausstrahlung der Cheerleader während der Performance, beurteilte.   Insgesamt drei Teams (PeeWee, Juniors und Senior All Girl Group Stunt) von uns machten sich also hoffnungsvoll auf den Weg nach Franken. Die Spannung der aktiven Teilnehmer und der mitgereisten Fans vor den jeweiligen Auftritten war regelrecht spürbar. Die Ersten, die ihr Können unter Beweis stellen durften, waren unsere Kleinsten. Das PeeWee Team (6-12 Jahre) überzeugte mit einer guten Routine und konnte sich somit über den 2. Platz freuen. Im Anschluss waren unsere Ältesten an der Reihe. Vier Mädchen des Senior Squad (16+) hatten sich zum ersten Mal zusammengeschlossen, um in der Kategorie „Senior All Girl Group Stunt“ anzutreten. Somit war die Aufregung hier besonders groß. Mit einer Topleistung wurden unsere Group Stunter final mit einem guten 4. Platz, von insgesamt 8 teilnehmenden Teams, belohnt. Zum Schluss trat noch unsere Jugend (12-16 Jahre) an. Mit einer sehr guten und fehlerfreien Routine verwiesen diese ihre Konkurrenz auf die hinteren Plätze und sicherten sich somit den 1. Platz.   Das harte Training aller drei Teams hatte sich also ausgezahlt und die Cheer Base Feldkirchen kann sich über einen 1., einen 2., sowie einen 4. Platz freuen. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven, die auf der Matte mal wieder ihr Bestes gegeben haben und somit die CBF in einem sehr guten Licht präsentieren konnten. Darüber hinaus möchten wir uns gerne bei allen Coaches für die viele Zeit, sowie das intensive Training bedanken!   Mit dieser hervorragenden Leistung verabschieden sich die Cheerleader der Cheer Base Feldkirchen nun aus der aktuellen Saison.
Erfolgreiche Teilnahme an den „germancheeropen“ 2015
Presse